Tee

In unserem reichhaltigen Teesortiment können Sie genau die Teemischung finden, die Ihnen guttut. Zusätzlich zu den gelisteten Tees in Eigenabfüllung führen wir das Vollsortiment von Dr. Kottas und Sidroga.
Abführtee

50g + 100g

hilft bei Verstopfung und Erkrankungen, bei denen ein leichter Stuhlgang erwünscht ist

Augentrostkraut

50g

Wohltuend zum Spülen der Augen

Brennnesselkraut

50g + 100g

Brennnesselkrauttee wird zur Erhöhung der Harnmenge bei Katarrhen der ableitenden Harnwege angewandt

Brusttee

50g + 100g

Fördert die Schleimsekretion bei Katarrhen der Atemwege

Cistrose

50g

wirkt desodorierend und wirkt durch den hohen Gerbstoffanteil bei Entzündungen des Mund- und Rachenbereichs. Auch wird Cistrose in Bädern zur Pflege des Anal- und Vaginalbereiches angewandt.

Eibischtee

50g + 100g

wird bei Katarrhen der oberen Atemwege sowie bei leichten Verdauungsbeschwerden angewandt

Eibischwurzel

50g + 100g

wird bei Katarrhen der oberen Atemwege sowie bei leichten Verdauungsbeschwerden angewandt

Eichenrinde

50g + 100g

hilft bei Entzündungen von Zahnfleisch und Mundschleimhaut; bei vermehrter Fußschweißsekretion, Frostbeulen und Einrissen in der Aftergegend

Fenchelfrüchte

50g + 100g

bei Blähungen und leichten, krampfartigen Magen- Darm- Beschwerden sowie zur Schleimlösung bei Katarrhen der Atemwege

Frauenmantelkraut

50g

hilft bei leichten Durchfallerkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden. Äußerlich wirkt das Kraut als Gurgelmittel.

Grippetee

50g

Diese Teemischung hat eine schweißtreibende Wirkung bei fiebrigen Erkrankungen und hat eine reizlindernde Wirkung bei Husten.

Gute Laune Frühlingstee

40g

anregende und erfrischende Teemischung, die einfach guttut

Heidelbeeren

50g

natürliche Hilfe bei Durchfallerkrankungen

Himbeerblatt

50g + 100g

hilft bei leichten Durchfällen

Holunderblüte

50g + 100g

wirkt schweißtreibend bei Erkältungskrankheiten

Johanniskraut

50g + 100g

zur Unterstützung der Behandlung von nervöser Unruhe und Schlafstörungen

Kamillenblüte

50g + 100g

hilft bei Völlegefühl, Blähungen und leichten, krampfartigen Magen- Darm- Beschwerden. Ebenso hilft Kamillenblüte bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum und bei Katarrhne der oberen Atemwege

Käsepappelblatt

50g + 100g

hilft bei Katarrhen der oberen Atemwege sowie bei Verdauungsbeschwerden

Lindenblüte

50g + 100g

wird zur Milderung des Hustenreizes bei Katarrhen der Atemwege angewandt

Löwenzahnblatt

50g

bei Verdauungsbeschwerden sowie zur Anregung der Nierentätigkeit

Magen-Darm-Tee

50g

wirkt lindernd bei Verstimmungen des Magen-Darm-Traktes

Melissenblatt

50g + 100g

hilft gegen Einschlafstörungen und bei Verdauungsbeschwerden

Milchbildungstee

50g + 100g

zur Unterstützung der Milchbildung

Milchzucker

200g

wird bei Verstopfung bei Säuglingen und Kleinkindern angewandt

Pfefferminzblatt

50g + 100g

hilft bei Verdauungsbeschwerden

Ringelblume

50g

zur äußerlichen Anwendung in Form eines Aufgusses angewandt

Salbeiblatt

50g + 100g

bei Entzündungen von Zahnfleisch, Mund- und Rachenschleimhaut sowie bei Verdauungsbeschwerden

Schachtelhalmkraut

100g

Anwendung bei Katarrhen der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung von Harnsteinen

Schafgarbenkraut

50g + 100g

wird bei leichten, krampfartigen Verdauungsbeschwerden angewandt und regt den Appetit an

Spitzwegerichblatt

50g

Anwendung bei Katarrhen der oberen Luftwege und bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Thymiankraut

50g

Anwendung bei Katarrhen der oberen Atemwege

Weidenröschen

100g

Volksmedizinische Anwendung bei Miktionsbeschwerden und benigner Prostatahyperplasie.

Wir nutzen unsere Erfahrung.
Wir bauen auf unser Wissen.
Wir sind für Sie da.